Ich bin wieder da!

Hallo meine Lieben!
Ja, ich bin es mal wieder. Ihr lest richtig. Um ehrlich zu sein, weiß ich gerade gar nicht, wo ich anfangen soll. Eigentlich plane ich diesen Post schon seit Tagen, aber dann hat mir zuerst die Zeit gefehlt und dann wollte mein Laptop nicht mehr richtig mitspielen. Aber endlich bin ich wieder zurück in der Bloggerwelt. Ich bin einfach überglücklich, dass ich nun wieder die nötige Motivation zum Bloggen gefunden habe, meine unfreiwillige Pause offiziell beendet ist und ich wieder loslegen kann. Nebenbei fällt mir gerade auf, wie sehr ich das Schreiben vermisst habe. Ich habe euch bereits in einem anderen Post davon berichtet, dass meine Realschulabschlussprüfungen fast meine gesamte Zeit in Anspruch genommen haben. Erst kürzlich kamen die Ergebnisse. Sagen wir es mal so. Deutsch: Juhuuu! Englisch: Juhuuu! Mathe: Mehh... Aber ich habe es endlich überstanden! Dem Himmel sei dank. Doch auch danach bin ich weiterhin weder zum Lesen, noch zum Bloggen gekommen. Es gab ja auch noch die Mottowoche der Abschlussklassen, die ganzen Verabschiedungsfeiern, die vorbereitet werden wollten, und die Zeugnisübergabe. Währenddessen habe ich laaaange nicht mehr gelesen und mein aktuelles Buch (Die 100 Tag 21 von Kass Morgan) verstaubte so langsam. Aber jetzt, wo der ganze Stress vorbei ist, ich meinen Schulabschluss in der Tasche habe und mir sieben Wochen Entspannung bevorstehen, merke ich, wie mich die Lust zum Lesen auf einmal wieder packt. Hoffentlich bleibt es dabei. Mein nächster Post lässt dann hoffentlich auch nicht allzu lange auf sich warten. Ich wünsche euch allen noch einen wundervollen Donnerstag mit viel Zeit zum Lesen!

Kommentare