Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2015 angezeigt.

Fröhliche Weihnachten & Auslosung ♥

Bild
Hallo meine Lieben! Ich wünsche euch einen wundervollen Tag! Keine Angst, ich habe nicht vergessen das Gewinnspiel auszulosen. Ich hatte nur bis eben noch nicht wirklich Zeit dazu und war heute noch einmal richtig im Weihnachtsstress, doch jetzt habe ich gerade mal alle Namen der Teilnehmer aufgeschrieben und ausgelost. Zu Gewinnen gab es ein neues und ungelesenes Exemplar von Nacht ohne Sterne sowie eine Autogrammkarte der Autorin, Leseproben und ein Lesezeichen. Zuerst muss ich mich bei allen bedanken, die mitgemacht haben! Ihr glaubt nicht, wie gerne ich jeden von euch beschenken würde! Ich hätte nicht geglaubt, dass so viele von euch mitmachen würden. An dieser Stelle ein riesengroßes Danke an euch alle!

Gewonnen hat

Lena
Herzlichen Glückwunsch liebe Lena! Für dich gibt es heute noch ein weiteres Weihnachtsgeschenk. Sobald du die Mail beantwortet hat, die ich dir gleich zusenden werde, kann ich das Paket auch schon so schnell wie möglich versenden und wünsche dir jetzt schon mal g…

Mein liebstes Weihnachtszitat, Lieblingswinterfilme und andere unwichtige Gedanken einer Buchbloggerin!

Bild
Hallo meine Lieben! Herzlich willkommen zu einem etwas anderen Post auf meinem Blog. Der Anlass dazu ist, dass es tatsächlich nur noch zwei Tage bis Weihnachten sind. Das bedeutet, dass der Adventskalender von Lena und mir einem Ende zugeht. Mir hat es dieses Jahr ganz besonders viel Spaß gemacht, jeden zweiten Tag gemeinsam mit euch ein neues Türchen zu öffnen. Ich hoffe, ihr mochtet unsere Ideen und kleinen Gewinnspiele. Wir hatten auf jeden Fall jede Menge Freude damit! Heute bin ich am Zug und natürlich habe ich fieberhaft und lange überlegt, was ich euch heute für einen Post schreiben könnte. Einen Beitrag wie diesen hier gab es vorher noch nie auf meinem Blog. Denn ich werde jetzt einfach mal los schreiben und wir werden sehen, was dabei rauskommt! Glaubt mir, ich habe selbst keine Ahnung, ob das überhaupt irgendetwas wird. Wenn ihr solche Post öfter lesen wollt, lasst es mich in den Kommentaren wissen. Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß!

Der Vorweihnachtszeit und Weihnachte…

Jahresrückblick 2015 ♥

Bild
Hallo meine Lieben! Der Adventskalender neigt sich, wie auch das Jahr 2015, langsam dem Ende zu. Genau der richtige Augenblick, um noch einmal zurückzublicken auf die unglaublich bewegenden, tragischen, witzigen und wunderschönen Geschichten, die ich dieses Jahr über lesen durfte. Heute erwartet euch hier im neuen Türchen im Adventskalender auch genau deshalb der erste Teil meines Jahresrückblicks. Der zweite Part folgt übermorgen im nächsten Türchen direkt hier auf meinem Blog. Dazu habe ich mich entschieden, das Ganze in unterschiedliche Kategorien einzuteilen, anstatt einfach nur die Bücher aufzuzählen, die mir dieses Jahr über besonders in Erinnerung geblieben sind oder auch diejenigen, die ich am liebsten davon streichen würde. Insgesamt habe ich dieses Jahr 19 Bücher gelesen, was für mich gar nicht mal so schlecht ist. Heute vergebe ich die Titel in den Kategorien Bester Buchtitel, sowie für das beste und das schlimmste Buchcover. Was die Protagonisten der Bücher betrifft verge…

Töchter des Mondes von Jessica Spotswood (Band 1) ♥ Rezension

Bild
Autorin: Jessica Spotswood Seiten: 368 Verlag: INK Verlag Preis: 17,99 € (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 4/5 Punkten
Cate und ihre beiden jüngeren Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn es drohen ihnen Verbannung und Tod. Die Gefahr aufzufliegen, lastet schwer. Cate sucht nach einem Ausweg und stößt dabei im Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter auf eine Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern die Hexen zurück an die Macht führen werden. Kann es überhaupt ein Zukunft für Cate geben?

Ich gehe eher selten in einer Rezension auf das Buchcover ein, doch hier werde ich wohl nicht darum herumkommen. Denn ich habe mich sofort in die Aufmachung und den Umschlag dieses Buches verliebt, als ich es gesehen habe. Es sieht rätselhaft, magisch und einfach wunderschön aus und allein deshalb habe ich das Buch schon geliebt, bevor ich es überhaupt begonnen habe zu lesen. Die Geschichte um Cate und ihre beiden jüngeren Schwestern Maura und Tess, die H…

Night School - Der den Zweifel sät (Band 2) ♥ Rezension

Bild
Autorin: C. J. Daugherty Seiten: 432 Verlag: Oetinger Verlag Preis: 17,95€ (GB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3/5 Punkten
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt sie endlich zurück ins Internat. Denn auch hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen Night School. Ihre verwirrenden Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine unglaubliche Nachricht von ihrem Bruder. Und ihr wird damit zur grauenvollen Gewissheit, dass die Night School ein sehr dunkles Geheimnis hütet.

Nachdem ich vom ersten Teil der Reihe begeistert und überrascht war, wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es für Allie weitergeht. Und es wird keine Zeit verloren, so viel ist sicher. Denn kaum hat man das erste Kapitel begonnen, befindet man sich gemeinsam mit Allie in einer rasanten Verfolgungsjagd durch London. Allie kommt anschließend eine Weile bei ihrer Freundin Rache…

DIY Lesezeichen! (Adventskalender 2015)

Bild
Hallo meine Lieben! Im heutigen Adventskalendertürchen findet ihr eine DIY-Anleitung für Lesezeichen. Das hier ist heute Beitrag Nummer 12 zum Adventskalender. Das heißt: Halbzeit! Wie gefällt der Adventskalender euch? Ich selbst habe auf jeden Fall super viel Freude damit! Heute habe ich für euch eine kurze Anleitung für coole Lesezeichen, die ihr ganz individuell gestalten könnt und easy zu basteln sind. Vor allem macht es aber super viel Spaß! Alles was ihr für die süßen Lesezeichen braucht, seht ihr auf dem Foto. Ihr könnt die Lesezeichen als kleines Zusatzgeschenk oder auch einfach nur für euch selbst basteln.

Als Erstes habe ich die Katzenform auf das Tonpapier aufgemalt. Meine Katzen sind 4,5cm breit und ungefähr 8cm hoch. Wenn ihr  mehrere Lesezeichen machen wollt, ist es einfacher, die erste Katzenform dann als Schablone zu benutzen.

Danach werden die Katzenformen einfach nur ausgeschnitten. Wenn ihr damit fertig seid, werden (am Besten mit Bleistift damit Fehler schneller …

GEWINNSPIEL ♥ (Adventskalender 2015)

Bild
Huhu meine Lieben! Heute gibt es hier im Adventskalender ein super tolles Gewinnspiel für euch! Ich bin mir sicher, dass sich viele von euch über das Buch freuen würden. Ich selbst habe es noch nicht gelesen, aber der Inhalt klingt wirklich toll und das Buchcover finde ich unglaublich schön. Und das ist auch nicht alles! Dazu gibt es auch noch eine signierte Autogrammkarte der Autorin, ein Lesezeichen und einige Leseproben! Und warum? Natürlich um Weihnachten für euch noch etwas schöner zu machen! Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr einfach einen Kommentar unter diesen Post schreiben. Damit seid ihr schon im Lostopf. Ich wünsche allen viel Glück, die gerne mitmachen wollen und freue mich über jeden Teilnehmer.

Teilnahmebedingungen ♥ Um teilzunehmen müsst ihr einen Kommentar unter diesen Post schreiben. Dieser sollte eure Emailadresse enthalten, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Falls ihr eure Emailadresse nicht öffentlich machen wollt, könnt ihr mir auch eine Mail …

Meine TOP 5 Lieblingsbücher 2015 (Adventskalender)

Bild
Hallo meine Lieben! Im heutigen Adventskalendertürchen werde ich euch meine Lieblingsbücher aus dem Jahr 2015 vorstellen. Insgesamt habe ich genau neunzehn Bücher gelesen und auch dieses Jahr waren einfach wieder unglaublich viele tolle Geschichten dabei. Es fiel mir extrem schwer, mich für die besten Fünf, die ihr nun hier sehen könnt, zu entscheiden, aber letztendlich bin ich mit der Auswahl sehr glücklich und hoffe, ihr werdet mir zustimmen. Was waren eure Lieblingsbücher aus dem Jahr 2015? Und welche gehören nicht dazu? Schreibt mir eure Jahreshighlights doch einfach mal in die Kommentare.
Der kleine Hobbit
Muss ich zu diesem absoluten Klassiker wirklich noch was sagen? Ich liebe dieses Buch einfach so sehr! Der kleine Hobbit ist mein erstes Buch von Tolkien und ich bin komplett begeistert. Genau aus diesem einfachen Grund ist dieses Buch auch eine absolute Leseempfehlung von mir und eine Geschichte, welche ich euch nur ans Herz legen. Das Buch ist einfach zauberhaft und man würde…

Adventsgedicht ♥ (Adventskalender 2015)

Hallo meine Lieben! Ich wünsche euch einen wundervollen zweiten Advent! Ich hoffe, ihr habt bisher (hoffentlich) noch eine relativ entspannte Weihnachtszeit. Habt ihr schon Geschenke besorgt? Ich habe schon alle beisammen, damit ich mir dann später nicht so Stress machen muss und bin mir selbst dankbar dafür. Heute gibt es ein kleines, sehr schönes Adventsgedicht für euch!
Weiss sind die Dächer und die Zweige,
Das alte Jahr geht bald zur Neige.
Ein Zauber lächelt aus der Ferne
Und glänzen tun die ersten Sterne.
Ein helles Licht, das ewig brennt,
schickt uns den seligen Advent.
Von Monika Minder

Das Vermächtnis der Feen ♥ Rezension

Bild
Autorin: Brigitte Endres Seiten: 448 Verlag: Planet Girl Preis: 16,90 € (TB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 2/5 Punkten
Seit Josie in Chicago angekommen ist, wo sie ihren Vater besuchen wollte, geschehen Dinge, die an ihrem Verstand zweifeln lassen. Ein Bote überbringt ihr ein Schmuckstück und sie trifft auf Amy. Dann erreicht sie ein Hilferuf. Um der Sache auf den Grund zu gehen, reisen Josie und Amy gemeinsam nach Irland. Doch statt die Lösung des Rätsels zu finden, gerät sie in einen Strudel magischer Ereignisse.



Das Vermächtnis der Feen von Brigitte Endres ist ein Buch, von dem ich nicht unbedingt sehr viel erwartet hatte. Die Idee ist soweit ganz nett und der Einstieg in die Geschichte fiel mir auch sehr leicht. Ohne Probleme fügt man sich schnell in Josies aktuelle Situation ein, auch wenn es erstmal ungewohnt ist, dass nicht aus der Ich-Perspektive erzählt wird wie es in den meisten Jugendromanen dieser Art heutzutage der Fall ist. Allerdings hat mich Josies Abenteuer in d…

Das Gegenteil von Einsamkeit von Marina Keegan ♥ Rezension

Bild
Autor: Marina Keegan Seiten: 288 Verlag: S.Fischer Preis: 18,99€ (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3/5 Punkten 
Nur wenige Tage nach ihrem Abschluss stirbt die 22jährige Marina Keegan bei einem Autounfall. Und sie hinterlässt der Welt ihre Stories voller Lebenslust. ›Das Gegenteil von Einsamkeit‹ bewegt Millionen Menschen. Die Stories sind klangvoll, witzig und doch gebrochen, manchmal wild und angriffslustig; sie sind ein stürmisches Plädoyer für die Jugend, die Lebensfreude begeistern durch ihre Hoffnung und Entschiedenheit.


Um ehrlich zu sein, ist es nicht leicht hier eine Bewertung zu geben. Denn natürlich habe ich die tragische und zweifelslos furchtbare Tatsache im Kopf, dass Marina Keegan bei ihrem Tod nur 22 Jahre alt war und sie deshalb den Erfolg ihres Buches nicht mehr miterleben konnte. Ich versuche es jetzt trotzdem einfach mal. Enthalten sind insgesamt neun Kurzgeschichten und acht Essays, die Marina Keegan hauptsächlich während ihrer Zeit in Yale verfasst hat. …