Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

Fröhliche Weihnachten & Auslosung ♥

Bild
Hallo meine Lieben! Ich wünsche euch einen wundervollen Tag! Keine Angst, ich habe nicht vergessen das Gewinnspiel auszulosen. Ich hatte nur bis eben noch nicht wirklich Zeit dazu und war heute noch einmal richtig im Weihnachtsstress, doch jetzt habe ich gerade mal alle Namen der Teilnehmer aufgeschrieben und ausgelost. Zu Gewinnen gab es ein neues und ungelesenes Exemplar von Nacht ohne Sterne sowie eine Autogrammkarte der Autorin, Leseproben und ein Lesezeichen. Zuerst muss ich mich bei allen bedanken, die mitgemacht haben! Ihr glaubt nicht, wie gerne ich jeden von euch beschenken würde! Ich hätte nicht geglaubt, dass so viele von euch mitmachen würden. An dieser Stelle ein riesengroßes Danke an euch alle!

Gewonnen hat

Lena
Herzlichen Glückwunsch liebe Lena! Für dich gibt es heute noch ein weiteres Weihnachtsgeschenk. Sobald du die Mail beantwortet hat, die ich dir gleich zusenden werde, kann ich das Paket auch schon so schnell wie möglich versenden und wünsche dir jetzt schon mal g…

Mein liebstes Weihnachtszitat, Lieblingswinterfilme und andere unwichtige Gedanken einer Buchbloggerin!

Bild
Hallo meine Lieben! Herzlich willkommen zu einem etwas anderen Post auf meinem Blog. Der Anlass dazu ist, dass es tatsächlich nur noch zwei Tage bis Weihnachten sind. Das bedeutet, dass der Adventskalender von Lena und mir einem Ende zugeht. Mir hat es dieses Jahr ganz besonders viel Spaß gemacht, jeden zweiten Tag gemeinsam mit euch ein neues Türchen zu öffnen. Ich hoffe, ihr mochtet unsere Ideen und kleinen Gewinnspiele. Wir hatten auf jeden Fall jede Menge Freude damit! Heute bin ich am Zug und natürlich habe ich fieberhaft und lange überlegt, was ich euch heute für einen Post schreiben könnte. Einen Beitrag wie diesen hier gab es vorher noch nie auf meinem Blog. Denn ich werde jetzt einfach mal los schreiben und wir werden sehen, was dabei rauskommt! Glaubt mir, ich habe selbst keine Ahnung, ob das überhaupt irgendetwas wird. Wenn ihr solche Post öfter lesen wollt, lasst es mich in den Kommentaren wissen. Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß!

Der Vorweihnachtszeit und Weihnachte…

Jahresrückblick 2015 ♥

Bild
Hallo meine Lieben! Der Adventskalender neigt sich, wie auch das Jahr 2015, langsam dem Ende zu. Genau der richtige Augenblick, um noch einmal zurückzublicken auf die unglaublich bewegenden, tragischen, witzigen und wunderschönen Geschichten, die ich dieses Jahr über lesen durfte. Heute erwartet euch hier im neuen Türchen im Adventskalender auch genau deshalb der erste Teil meines Jahresrückblicks. Der zweite Part folgt übermorgen im nächsten Türchen direkt hier auf meinem Blog. Dazu habe ich mich entschieden, das Ganze in unterschiedliche Kategorien einzuteilen, anstatt einfach nur die Bücher aufzuzählen, die mir dieses Jahr über besonders in Erinnerung geblieben sind oder auch diejenigen, die ich am liebsten davon streichen würde. Insgesamt habe ich dieses Jahr 19 Bücher gelesen, was für mich gar nicht mal so schlecht ist. Heute vergebe ich die Titel in den Kategorien Bester Buchtitel, sowie für das beste und das schlimmste Buchcover. Was die Protagonisten der Bücher betrifft verge…

Töchter des Mondes von Jessica Spotswood (Band 1) ♥ Rezension

Bild
Autorin: Jessica Spotswood Seiten: 368 Verlag: INK Verlag Preis: 17,99 € (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 4/5 Punkten
Cate und ihre beiden jüngeren Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn es drohen ihnen Verbannung und Tod. Die Gefahr aufzufliegen, lastet schwer. Cate sucht nach einem Ausweg und stößt dabei im Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter auf eine Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern die Hexen zurück an die Macht führen werden. Kann es überhaupt ein Zukunft für Cate geben?

Ich gehe eher selten in einer Rezension auf das Buchcover ein, doch hier werde ich wohl nicht darum herumkommen. Denn ich habe mich sofort in die Aufmachung und den Umschlag dieses Buches verliebt, als ich es gesehen habe. Es sieht rätselhaft, magisch und einfach wunderschön aus und allein deshalb habe ich das Buch schon geliebt, bevor ich es überhaupt begonnen habe zu lesen. Die Geschichte um Cate und ihre beiden jüngeren Schwestern Maura und Tess, die H…

Night School - Der den Zweifel sät (Band 2) ♥ Rezension

Bild
Autorin: C. J. Daugherty Seiten: 432 Verlag: Oetinger Verlag Preis: 17,95€ (GB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3/5 Punkten
Nach einer atemlosen Verfolgungsjagd durch die düsteren Straßen Londons kehrt sie endlich zurück ins Internat. Denn auch hier warten neue Herausforderungen, denn von nun an ist sie vollwertiges Mitglied der geheimnisvollen Night School. Ihre verwirrenden Gefühle für Carter und Sylvain spielen immer noch verrückt. Da erhält sie eines Nachts eine unglaubliche Nachricht von ihrem Bruder. Und ihr wird damit zur grauenvollen Gewissheit, dass die Night School ein sehr dunkles Geheimnis hütet.

Nachdem ich vom ersten Teil der Reihe begeistert und überrascht war, wollte ich natürlich unbedingt wissen, wie es für Allie weitergeht. Und es wird keine Zeit verloren, so viel ist sicher. Denn kaum hat man das erste Kapitel begonnen, befindet man sich gemeinsam mit Allie in einer rasanten Verfolgungsjagd durch London. Allie kommt anschließend eine Weile bei ihrer Freundin Rache…

DIY Lesezeichen! (Adventskalender 2015)

Bild
Hallo meine Lieben! Im heutigen Adventskalendertürchen findet ihr eine DIY-Anleitung für Lesezeichen. Das hier ist heute Beitrag Nummer 12 zum Adventskalender. Das heißt: Halbzeit! Wie gefällt der Adventskalender euch? Ich selbst habe auf jeden Fall super viel Freude damit! Heute habe ich für euch eine kurze Anleitung für coole Lesezeichen, die ihr ganz individuell gestalten könnt und easy zu basteln sind. Vor allem macht es aber super viel Spaß! Alles was ihr für die süßen Lesezeichen braucht, seht ihr auf dem Foto. Ihr könnt die Lesezeichen als kleines Zusatzgeschenk oder auch einfach nur für euch selbst basteln.

Als Erstes habe ich die Katzenform auf das Tonpapier aufgemalt. Meine Katzen sind 4,5cm breit und ungefähr 8cm hoch. Wenn ihr  mehrere Lesezeichen machen wollt, ist es einfacher, die erste Katzenform dann als Schablone zu benutzen.

Danach werden die Katzenformen einfach nur ausgeschnitten. Wenn ihr damit fertig seid, werden (am Besten mit Bleistift damit Fehler schneller …

GEWINNSPIEL ♥ (Adventskalender 2015)

Bild
Huhu meine Lieben! Heute gibt es hier im Adventskalender ein super tolles Gewinnspiel für euch! Ich bin mir sicher, dass sich viele von euch über das Buch freuen würden. Ich selbst habe es noch nicht gelesen, aber der Inhalt klingt wirklich toll und das Buchcover finde ich unglaublich schön. Und das ist auch nicht alles! Dazu gibt es auch noch eine signierte Autogrammkarte der Autorin, ein Lesezeichen und einige Leseproben! Und warum? Natürlich um Weihnachten für euch noch etwas schöner zu machen! Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr einfach einen Kommentar unter diesen Post schreiben. Damit seid ihr schon im Lostopf. Ich wünsche allen viel Glück, die gerne mitmachen wollen und freue mich über jeden Teilnehmer.

Teilnahmebedingungen ♥ Um teilzunehmen müsst ihr einen Kommentar unter diesen Post schreiben. Dieser sollte eure Emailadresse enthalten, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Falls ihr eure Emailadresse nicht öffentlich machen wollt, könnt ihr mir auch eine Mail …

Meine TOP 5 Lieblingsbücher 2015 (Adventskalender)

Bild
Hallo meine Lieben! Im heutigen Adventskalendertürchen werde ich euch meine Lieblingsbücher aus dem Jahr 2015 vorstellen. Insgesamt habe ich genau neunzehn Bücher gelesen und auch dieses Jahr waren einfach wieder unglaublich viele tolle Geschichten dabei. Es fiel mir extrem schwer, mich für die besten Fünf, die ihr nun hier sehen könnt, zu entscheiden, aber letztendlich bin ich mit der Auswahl sehr glücklich und hoffe, ihr werdet mir zustimmen. Was waren eure Lieblingsbücher aus dem Jahr 2015? Und welche gehören nicht dazu? Schreibt mir eure Jahreshighlights doch einfach mal in die Kommentare.
Der kleine Hobbit
Muss ich zu diesem absoluten Klassiker wirklich noch was sagen? Ich liebe dieses Buch einfach so sehr! Der kleine Hobbit ist mein erstes Buch von Tolkien und ich bin komplett begeistert. Genau aus diesem einfachen Grund ist dieses Buch auch eine absolute Leseempfehlung von mir und eine Geschichte, welche ich euch nur ans Herz legen. Das Buch ist einfach zauberhaft und man würde…

Adventsgedicht ♥ (Adventskalender 2015)

Hallo meine Lieben! Ich wünsche euch einen wundervollen zweiten Advent! Ich hoffe, ihr habt bisher (hoffentlich) noch eine relativ entspannte Weihnachtszeit. Habt ihr schon Geschenke besorgt? Ich habe schon alle beisammen, damit ich mir dann später nicht so Stress machen muss und bin mir selbst dankbar dafür. Heute gibt es ein kleines, sehr schönes Adventsgedicht für euch!
Weiss sind die Dächer und die Zweige,
Das alte Jahr geht bald zur Neige.
Ein Zauber lächelt aus der Ferne
Und glänzen tun die ersten Sterne.
Ein helles Licht, das ewig brennt,
schickt uns den seligen Advent.
Von Monika Minder

Das Vermächtnis der Feen ♥ Rezension

Bild
Autorin: Brigitte Endres Seiten: 448 Verlag: Planet Girl Preis: 16,90 € (TB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 2/5 Punkten
Seit Josie in Chicago angekommen ist, wo sie ihren Vater besuchen wollte, geschehen Dinge, die an ihrem Verstand zweifeln lassen. Ein Bote überbringt ihr ein Schmuckstück und sie trifft auf Amy. Dann erreicht sie ein Hilferuf. Um der Sache auf den Grund zu gehen, reisen Josie und Amy gemeinsam nach Irland. Doch statt die Lösung des Rätsels zu finden, gerät sie in einen Strudel magischer Ereignisse.



Das Vermächtnis der Feen von Brigitte Endres ist ein Buch, von dem ich nicht unbedingt sehr viel erwartet hatte. Die Idee ist soweit ganz nett und der Einstieg in die Geschichte fiel mir auch sehr leicht. Ohne Probleme fügt man sich schnell in Josies aktuelle Situation ein, auch wenn es erstmal ungewohnt ist, dass nicht aus der Ich-Perspektive erzählt wird wie es in den meisten Jugendromanen dieser Art heutzutage der Fall ist. Allerdings hat mich Josies Abenteuer in d…

Das Gegenteil von Einsamkeit von Marina Keegan ♥ Rezension

Bild
Autor: Marina Keegan Seiten: 288 Verlag: S.Fischer Preis: 18,99€ (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3/5 Punkten 
Nur wenige Tage nach ihrem Abschluss stirbt die 22jährige Marina Keegan bei einem Autounfall. Und sie hinterlässt der Welt ihre Stories voller Lebenslust. ›Das Gegenteil von Einsamkeit‹ bewegt Millionen Menschen. Die Stories sind klangvoll, witzig und doch gebrochen, manchmal wild und angriffslustig; sie sind ein stürmisches Plädoyer für die Jugend, die Lebensfreude begeistern durch ihre Hoffnung und Entschiedenheit.


Um ehrlich zu sein, ist es nicht leicht hier eine Bewertung zu geben. Denn natürlich habe ich die tragische und zweifelslos furchtbare Tatsache im Kopf, dass Marina Keegan bei ihrem Tod nur 22 Jahre alt war und sie deshalb den Erfolg ihres Buches nicht mehr miterleben konnte. Ich versuche es jetzt trotzdem einfach mal. Enthalten sind insgesamt neun Kurzgeschichten und acht Essays, die Marina Keegan hauptsächlich während ihrer Zeit in Yale verfasst hat. …

ADVENTSKALENDER 2015

Hallo meine Lieben! Hach ja. Und schon ist wieder Weihnachten. Okay, ich gebe zu, ein bisschen ist es ja noch hin. Ich kann es kaum noch abwarten, bis das erste Mal Schnee von Himmel fällt oder endlich die lang ersehnten Weihnachtsplätzchen zu backen. Um euch die besinnliche Weihnachtszeit aber noch etwas mehr zu versüßen, haben die liebe Leni und ich beschlossen, für euch einen Adventskalender zu gestalten. Schokolade gibt es bei uns leider nicht, aber dafür dürft ihr euch mit jedem neuen Türchen, die jeden Tag auf euch warten und die wir für euch öffnen, auf tolle Überraschungen freuen. Ich will jetzt noch nicht so viel verraten, aber euch erwarten jeweils jeden Tag abwechselnd auf meinem und Lenis Blog wirklich tolle Gewinnspiele, Rezepte, DIYs, Rezensionen und noch vieles mehr. Ich hoffe, ihr mögt unsere Ideen und habt Spaß damit!

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht (Band 4) ♥ Rezension

Bild
Autor: Julie Kagawa Seiten: 512 Verlag: Heyne Verlag Preis: 16,99€ (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3/5 Punkten 
Ash hat für Meghan, in die er unsterblich verliebt ist, bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, Königin Mab, stellte sich ihm bereits in den Weg und sein bester Freund Puck wurde zum Feind. Eigentlich müssten bessere Zeiten anbrechen. Die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur neuen Königin gekrönt. Eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe geblieben ist preisgibt: seine Unsterblichkeit.


Um ehrlich zu sein hätte ich eigentlich kein weiteres Buch der Reihe gebraucht. Natürlich liebe ich die Geschichte um Meghan und Ash, die einfach alles dafür tun würden, den anderen zu retten und unsterblich inander verliebt sind, seit sie im ersten Band gemeinsam Meghans kleinen Bruder Ethan aus dem Feenreich gerettet haben, und ich hatte mir selbstverständlich auch ein glückliches Ende für die Beiden gewünsc…

Neu im Regal ♥ DIE 100 VON KASS MORGAN

Bild
Huhu meine Lieben! Heute möchte ich euch die beiden Bücher vorstellen, die mich diese Woche erreicht haben und somit endlich den Weg in mein Regal geschafft haben! Dazu gibt es heute mal eine Geschichte zu erzählen. Hier sieht ihr meine Neuzugänge! Dabei handelt es sich um die beiden ersten Bände von Die 100 (im Original The 100) von Kass Morgan aus dem Heyne Verlag.

Ich habe die Verlagsgruppe Randomhouse vor fast fünf Wochen einmal angefragt, ob sie mir Die 100 Tag 21 von Kass Morgan als Rezensionsexemplar zur Verfügung stellen würden. Ich habe tagelang keine Antwort erhalten, also bin ich schließlich irgendwann davon ausgegangen, dass meine Anfange irgendwie untergegangen sein musste oder dass sie die Anfrage bekommen, aber vergessen hatten, mir eine Absage zu schicken, was nicht unbedingt mal so ungewöhnlich wäre, denn immerhin können sie nicht jedem Blogger ein Rezensionsexemplar schicken. Vor allem bei einem Buch dieser Reihe hatte ich schon fast damit gerechnet, da die Bücher d…

Wir beide, irgendwann ♥ Rezension

Bild
Autoren: Jay Asher & Carolyn Mackler Seiten: 400 Verlag: cbt Verlag Preis: 17,99 € (GB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 4/5 Punkten
Im Mai 1996 bekommt Emma ihren Computer geschenkt. Mit der Hilfe ihres besten Freunds Josh gelangt sie zufällig auf ihre eigene Facebookseite. 15 Jahre später! Geschockt stellt sie fest, dass sie arbeitslos und dazu unglücklich verheiratet sein wird. Der schüchterne Josh hingegen wird das hübscheste Mädchen der Schule heiraten und seinen Traumjob ergattern. Emma ist nicht gewillt, in ihr Unglück zu laufen, und sie beginnt, die Gegenwart zu verändern. 


Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, weil ich zuvor noch nie eine Geschichte dieser Art gelesen habe. Meine Erwartungen waren nicht wirklich hoch, weil ich eben auch keine Ahnung hatte, was hier auf mich zukommen würde. Am Ende war ich jedoch absolut begeistert und konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Aber von Anfang an. Der Schreibstil der beiden Autoren, Jay Asher und Carolyn Mackl…

Plötzlich Fee - Herbstnacht (Band 3) ♥ Rezension

Bild
Autor: Julie Kagawa Seiten: 512 Verlag: Heyne Verlag Preis: 16,99 € (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 5/5 Punkten
Meghan findet sich an ihrem siebzehnten Geburtstag als Wanderin zwischen den Welten wieder. Sie und Ash wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht mehr halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort. Als sich die Eisernen Feen zu einem Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück.

Endlich kam das große Finale der Reihe! Nach den ersten beiden großartigen Bänden war ich natürlich schon sehr gespannt und konnte es kaum erwarten, endlich zu wissen, wie die Geschichte für Meghan ausgehen würde. Würde dieser Teil meine Erwartungen erfüllen und den vorherigen Bänden gerecht werden? Leider muss ich zuerst mir etwas negativen anfangen. Eine Sache, und obwohl es eigen…

Gelöscht (Band 1) ♥ Rezension

Bild
Autorin: Teri Terry Seiten: 432 Verlag: Coppenrath Verlag Preis: 17,95 € (Gebundene Ausgabe) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 3,5/5 Punkten
Kylas Gedächtnis wurde gelöscht. Ihre Erinnerungen sind verloren, denn Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die sie nicht mehr los. Hat sie wirklich Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von Terroristen? Gemeinsam mit Ben (einem anderen Slater) begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit. Wem kann sie überhaupt noch vertrauen?



Es ist ein großer Tag für Kyla. Ein Tag an den sie sich für immer erinnern wird. Es wird später eine ihrer wichtigsten und vielleicht auch schönsten Erinnerungen sein. Hier beginnt ihr neues Leben. Denn endlich darf sie die Klinik verlassen. Kyla wurde geslated. Ihre Erinnerungen wurden gelöscht. Mehr weiß sie nicht. Und sie kennt nicht einmal den Grund dafür. Alles was sie weiß ist, dass sie ein Verbrechen begangen haben muss, denn nur dann werden Jugendli…

INSTAGRAM (Ankündigung)

Hallo meine Lieben! Heute wird mein Post kurz, aber vielleicht habt ihr es auch ohne den kleinen Hinweis hier auf meinem Blog bemerkt. Wenn nicht, erfahrt ihr es jetzt. Ich habe nun auch endlich einen Account bei Instagram für meinen kleinen Blog! Inzwischen schon seit sieben Wochen. Irgendwie habe ich es total verschlafen, euch davon zu erzählen. Besser spät als nie! Ich habe mich dazu entschieden, da Instagram für mich eine tolle Möglichkeit ist, um euch über meinen Blog und natürlich vor allem meine geliebten Bücher auf dem Laufenden zu halten und neue Buchblogs zu entdecken. Meine Account findet ihr unter emmi_liest (jetzt emmi_reads) Ich würde mich freuen, wenn ihr bei mir vorbei schauen würdet. Ich will an meinen Bildern noch einiges ändern und viel ausprobieren. Hat jemand von euch Instagram? Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir eure Accounts in den Kommentaren verratet, damit ich euch dort mal besuchen kann. Was habt ihr bisher für Erfahrungen mit Instagram gemach…

Heart. Beat. Love. ♥ Rezension

Bild
Autor: James Patterson & Emily Raymond  Seiten: 320 Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag Preis: 16,95€ (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 4/5 Punkten
Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Road Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer. Statt mit dem Greyhoundbus machen sich die beiden auf einer geklauten Harley los, um endlich ihrer langweiligen Kleinstadt Klamath Falls zu entkommen. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie schließlich das Schicksal ein.


Ich habe das Buch eher durch Zufall in einer kleinen Bibliothek gefunden, mochte den Klappentext und habe es mir noch am selben Tag mitgenommen. Auffällig war natürlich in erster Linie das wunderschöne Cover und beim durchblättern des Romans besonders die Bilder, die eine unglaublich tolle Ergänz…

Night School - Du darfst keinem trauen (Band 1) ♥

Bild
Autor: C.J. Daugherty Seiten: 464 Verlag: Oetinger Verlag Preis: 17,95 € (Gebundene Ausgabe) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 4/5 Punkten 
Das Verschwinden ihres Bruders hat Allie vollkommen aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule.

Den ersten Teil der Night School Reihe habe ich erst kürzlich geschenkt bekommen und ich war sehr gespannt, was mich erwarten und wie mir die Geschichte letztendlich gefallen würde. Irgendwie denkt man bei Titel und dem sehr gelungenen und gleichzeitig etwas verwirrenden Buchcover direkt daran, dass es womöglich in der Geschichte von Allie um Übernatürliches geht. Do…

Purpurmond ♥ Rezension

Bild
Autorin: Heike Eva Schmidt Seiten: 352 Verlag: PAN Droemer Knaur Preis: 14,99€ (Hardcover) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 5/5 Punkten
Als Cat einen geheimnisvollen Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem grauenvollen Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen und nimmt ihr von Tag zu Tag ein Stückchen mehr die Luft zum Atmen. Wären da nicht die kräuter­kundige Dorothea und Jakob würde sie verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht.

Purpurmond ist mein erstes Buch von Heike Eva Schmidt. Der Schreibstil ist jung und leicht zu lesen, sodass die Geschichte die ganze Zeit über spannend war. Einmal angefangen, wurde es immer schwieriger, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Die Hauptprotagonistin Cat war mir von den ersten Seiten an überaus sympathisch. Sie ist tough, mit ihren knallroten Haaren dazu …

Indigosommer von Antje Babendererde ♥ Rezension

Bild
Autorin: Antje Babendererde Seiten: 360 Verlag: Arena Verlag Preis: 9,99 € (TB) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 2/5 Punkten
Ein Strand am Pazifik, ein Ozean ohne Grenzen und ein Ort voller Magie. Das ist La Push für Smilla, die mit Freunden im Indianerreservat ihr Camp aufschlägt, um dort den Sommer zu verbringen. Doch warum begegnen ihnen die Einheimischen so feindselig? Als Smilla sich in den schwer durchschaubaren Conrad, einen der Einheimischen, verliebt kippt die Stimmung in der Clique und Smilla erfährt, was letzten Sommer an diesem Strand wirklich geschehen ist.


Da ich den Klappentext recht grob und kurz zusammengefasst finde, die viele Dinge meiner Meinung nach eher falsch als richtig darstellt, werde ich euch nochmal kurz den Inhalt erläutern, damit ihr auch wisst, worum es hier wirklich geht, damit es später nicht zu unnötiger Verwirrung kommt. Es geht um Smilla, die ein Jahr bei einer Gastfamilie in Seattle verbringen wird. Als sie jedoch mitbekommt, dass ihre Gastgeschw…

Der kleine Hobbit ♥ Rezension

Bild
Autor: John R.R. Tolkien Seiten: 336 Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag Preis: 7,95€ (Taschenbuch) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 5/5 Punkten
Bilbo lässt sich auf ein unglaubliches Abenteuer ein, das Hobbitvorstellungen bei Weitem übersteigt. Nicht nur, dass er sich auf eine Reise von der Dauer eines Jahres begibt die ihn quer durch Mittelerde führt, er lässt sich auch vom Zwergenkönig als Meisterdieb unter Vertrag nehmen und verpflichtet sich, den Zwergen bei der Rückgewinnung ihres geraubten, uralten Schatzes zu helfen. Auf seiner Reise gelangt er in den Besitz des Ringes, den er später an  Frodo gibt. Die Grundlage für den »Einen Ring«.

In einer Höhle in der Erde, da lebte ein Hobbit. Das ist der Beginn, genauer gesagt, der erste Satz aus dem kleinen Hobbit, ein Buch, das die Grundlage für die später folgende Der Herr der Ringe Triologie legt. Es ist jedoch auch der Anfang von Bilbos ganz eigenen zahlreichen Abenteuern, die mittlerweile (zurecht) zu einem absoluten Klassiker …

Emilys Entdeckung von Liz Kessler (Band 3) ♥ Rezension

Bild
Autorin: Liz Kessler Seiten: 224 Verlag: Fischer KJB Preis: 7,99 € (Taschenbuch) Kaufen? HIER Meine Bewertung: 2/5 Punkten
Emilys neues Leben auf der geheimen Insel mitten im Bermudadreieck ist perfekt. Sie erkundet den ganzen Tag mit ihrer besten Freundin Shona die Unterwasserwelt. Aber alles ändert sich plötzlich, als Emily einen verzauberten Ring auf dem Grund des Meeres findet und Neptun so wütend wird wie niemals zuvor. Doch was hat es damit auf sich und welches Geheimnis liegt in Wirklichkeit auf dem hübschen Fundstück?

Wer meine Rezensionen zu den beiden vorherigen Teilen der Reihe Emilys Geheimnis und Emilys Abenteuer gelesen hat, weiß bereits, dass diese Bewertungen sehr unterschiedlich ausgefallen sind. Vom ersten Band war ich sogar ein bisschen enttäuscht. Ich hatte mir irgendwie einfach mehr davon erhofft. Hinzu kommt, dass viele Charaktere nicht ganz einfach waren. Es hat zum Beispiel lange gedauert, bis ich mich auf Emily einlassen konnte. Jüngeren Leserinnen zwischen a…